gk_3bgr
1-1-0501_2-0501_3-1001_4-0501_5-0501_6-0501_7-050
1-1li3-1a-1003-1a-1001_d1_d3-1e-050gk1_f3-1g-050weinh1-1lizurückvor3_3_1dzurückvor1-1re

das_cdpfeil_luftdas_cd     infotipppfeil2-l2pfeil1-l2pfeil1-r2pfeil2-r2  
cd6002 Taubenvergiften für Fortgeschrittene
CD, Spielzeit 58.34, kip 6004,
EAN 4025083600424, im Vertrieb von NRW Vertrieb, Wismar

1. Humoreske 3.21 / 2. Taubenvergiften 2.44 / 3. Spielen wir Unfall 2.41 / 4. Frühlingsmärchen 3.48 / 5. Die Touristin 4.11 / 6. Der Staatsbeamte 2.36 / 7. Zu Hause ist der Tod 1.36 / 8. Was sagt man zu den Menschen 4.10 / 9. In Deutschland 2.11 / 10. Wien ohne Wiener 4.07 / 11. Barbara 2.31 / 12. Frau Schmidt 3.06 / 13. Der Hund 3.09 / 14. Freiheit ist die Kneipe nebenan 3.08 / 15. Meine Freiheit, deine Freiheit 1.49 / 16. Opernboogie 9.21 / 17. Ihr wißt gar nichts 3.34

17 Titel von und mit Georg Kreisler liegen hier vor, teils bekannt wie seine Evergreens Taubenvergiften im Park, Wien ohne Wiener, Der Hund, Humoreske oder Frühlingsmärchen, teils unbekannt. Schon 1983 eingespielt, wurden die Lieder nicht veröffentlicht. Diese Aufnahmen sind nach sorgfältiger authentischer Aufarbeitung nun erstmals auf CD zu hören.
Abgerundet durch ein umfangreiches CD-Heft, gibt es eine Bio-, Disko- und Bibliographie. Ein Muß für jeden Kreislerianer - für alle aber als Einstieg in die einzigartige Welt des Georg Kreisler bestens geeignet. Mit Vorwort.
das_cdpfeil_luftdas_cd pfeil_luft
  Über die CD...
Schon 1983 als Schallplatte angekündigt, hat sich diese Veröffentlichung etwas verzögert ...; - nach einigen Widrigkeiten liegen die Aufnahmen nun doch noch vor. Nicht als LP auf Vinyl, sondern als CD auf Aluminium - die Technik hat sich halt rapide geändert.
Nicht geändert haben sich Reiz und Magie der neu eingespielten und moderierten Lieder. Die vorliegenden 17 Titel - bekannt, weniger bekannt oder aber bislang unveröffentlicht - dokumentieren, daß über einen Zeitraum von nahezu 40 Jahren unvergängliche Musik und Lyrik geschaffen wurden.
Die Melodien eine Parodie musikalischer Gefühlswerte, die Texte zeitlose Betrachtungen menschlicher Schwächen oder Beschreibungen politischer und gesellschaftlicher (Un-) Kultur. In dieser Chansonrevue pointierter Sprache wird dem Menschen ein Spiegelbild seiner verborgenen Seiten vorgehalten - mal humorig in tiefstem Schwarz, mal sozialkritisch oder melancholisch.
Von vielen kopiert, viele Titel von anderen nachgespielt - die »Institution«, das »Phänomen«, die »lebende Legende« Georg Kreisler und Barbara Peters belegen mit dieser Produktion, daß das Original unerreicht bleibt
das_cdpfeil_luftdas_cd   pfeil_luft  
    und die Meinung der Kritik ist

Kreislers Spottlieder haben trotz des langen Schlummers im Schallarchiv nichts von ihrer Brisanz eingebüßt. Was der österreichische Kabarettist Mitte der achtziger Jahre mit tiefschwarz angestrichenem Humor über seine Mitmenschen, die Politik und seine Heimat äußerte, ist auch 1996 noch brandaktuell. Selbst in unserer Zeit sind die teils bekannten, teils bisher unveröffentlichten Chansons des bitterbösen Brettl-Barden noch rasiermesserscharf. (stereo)

Alle Qualitäten Kreislers sind wieder zu entdecken: das unglaubliche Sprachgefühl kombiniert mit dem großen musikalischen Vermögen eines brillanten Pianisten und natürlich der unerreichte, schwarze, abwegige Humor. Den Kreisler-Fans sei die brandneue CD empfohlen. Neben einem umfangreichen und ungewöhnlich informativen Booklet findet sich ein neuer, aber doch repräsentativer Querschnitt durch das Schaffen des Meisters. (Süddeutsche Zeitung)
 
oben1pfeil_luftoben2   pfeil_luft  

Schlagzeilenkaa_ticker_03
kip_logo
pfeil_luft
pfeil_luft
kip_logo
gk_liniegk_linie
e-Post: <info_AT_kip-media.de>
Hinweis Spam-Schutz: Bitte ersetzen Sie _AT_ durch das übliche Zeichen @.
Adresse OHNE Klammern

gk_linie

© 1998 - 2014 kip-media


Letzte Änderung: 15.03.2014oben1pfeil_luftoben2