gk_3bgr
1-1-0501_2-0501_3-1001_4-0501_5-0501_6-0501_7-050
1-1li3-1a-1003-1a-1003-1g-050weinh1_d3-1e-050gk1_f3-1g-050weinh1-1lizurückvor3c1zurückvor1-1re

das_cdpfeil_luftdas_cd     infoknopfpfeil2-l2pfeil1leerpfeil1-r2pfeil2-r2  
swhafe Susanne Weinhöppel in Schlagzeilen

Harfenstudium am Mozarteum Salzburg und an der Hochschule für Musik in München sowie Gesangs- und Schauspielunterricht

Anfänge mit Neuer Musik »Studio für Neue Musik«, München, »Tage der Neuen Musik«, Darmstadt.

Erste Erfahrungen mit Theatermusik als Harfinistin in einer Inszenierung der Münchner Kammerspiele, erste Auftritte mit Chansons, u. a. beim Münchner Theaterfestival

Preisträgerin im Bundeswettbewerb Gesang, Bereich Chanson/ Song ,Berlin
1989 »Stern der Woche« des Feuilletons der Münchner Abendzeitung für das Programm »Harfe und unpassende Lieder«

1991 »Mit Ächzen und Krächzen«, ein Programm über Liebe und Liebschaften

1992 Tollwoodförderpreis

»Aus der Zeit«, ein jiddischer Liederabend über die zerstörte Kultur der Juden in Europa
das_cdpfeil_luftdas_cd pfeil_luft
  1994 »Gut Schabbes, Heimat«, ein Programm in Liedern und Texten über Heimat und Ausgrenzung als historischen Bogen vom letzten Jahrhundert bis heute

1990 - 1995 Theatermusiken u. a. für die Staatstheater Erlangen und Ingolstadt, Engagements als Darstellerin bei Theater-, Film und Hörfunkproduktionen. Fernsehauftritte: NDR-Spätshow, Capriccio, BR Brettl, Einstweilige Vergnügungen, Pro7 Kabarettfest, SDR, ZDF, u. a. Hörfunk: Samstagsbrettl, BR / Unterhaltung am Wochenende und Brettlspitzen, WDR / Kannich, HR / Studiobrettl, SWR / War´s das, HR.

Portraits, Lifemitschnitte, Konzertmitschnitte und Aufnahmen bei BR, HR, ZDF, SWF, SR, u.a.

1995 CD »Susanne Weinhöppel Nr. 1«

1996 1.Preis des Magdeburger Kugelblitz

1997 »Die Erbsenprinzessin« Ein Salonkabarett mit Harfe

1999 Schwabinger Kunstpreis der Landeshauptstadt München
das_cdpfeil_luftdas_cd   pfeil_luft  
    2000 »Wechseljahre einer Kaiserin«

Auftritte auf der EXPO 2000 im Deutschen Pavillion

2001 »Ein Spiel mit dem Mond«, Kulturprojekt der LH München als Komponistin und Mitwirkende auf der Bühne

2002 CD »Blaue Stunden«

2004 »Dreiste Damenträume« mit Elena Rublack

2006 CD »SMS aus Bethlehem«

2007 CD »oif a sunigen wejg«

2009 CD »schmejchl un trern«
 
oben1pfeil_luftoben2   pfeil_luft  

Schlagzeilenkaa_ticker_03
kip_logo
pfeil_luft
pfeil_luft
kip_logo
gk_liniegk_linie
e-Post: <info_AT_kip-media.de>
Hinweis Spam-Schutz: Bitte ersetzen Sie _AT_ durch das übliche Zeichen @.
Adresse OHNE Klammern

gk_linie

© 1998 - 2014 kip-media


Letzte Änderung: 15.03.2014oben1pfeil_luftoben2